Soziales Projekt

Kulturbrücke Hamburg

Projekt "Switch Tutor"

Die Kulturbrücke Hamburg e.V. versteht sich als „Brückenbauer“ zwischen den verschiedenen Kulturen in Hamburg. Mithilfe des Projektes „Switch Tutor“ erhalten geflüchtete Kinder im Alter von 6 – 15 Jahren Hilfe bei den Hausaufgaben durch Studierende, auf einer lockeren und anregenden Grundlage. Doch das Projekt beinhaltet auch verschiedenste Workshops, in denen sich die Kinder künstlerisch, musikalisch und tänzerisch entfalten können. Das fördert nicht nur die Bildung der Kinder, sondern unterstützt sie auch bei ihrer Integration in die Gesellschaft. Momentan ist die Kulturbrücke mit dem Projekt „Switch Tutor“ in 15 Hamburger Unterkünften tätig.