Kulturelles Projekt

KUNSTPALAST

Museum on Tour

Bei "Museum on Tour" kommen Museumspädagog*innen mit mobilen Museumskoffern oder Museumsrucksäcken in Kindergärten, Schulen oder Soziale Einrichtungen. Je nach gewünschtem Thema finden sich unterschiedliche Kunstobjekte und Materialien im Gepäck, die zum Gespräch und einer eigenen kreativen Umsetzung anregen. Mit diesem niedrigschwelligem Angebot kommen viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene in einen ersten Kontakt mit Kunst. Mitgedacht ist ein anschließender Besuch des Museums, um die Originale kennenzulernen.

Besonders während der Pandemie konnte das Museum über diese Methode bestehende Kontakte zu Einrichtungen und Vereinen aufrechterhalten sowie neue Netzwerke knüpfen. Das Programm ist fester Bestandteil der museumspädagogischen Strategie