Kulturelles Projekt

Stiftung Lesen

Deutscher Lesepreis

Der Deutsche Lesepreis - eine gemeinsame Initiative von Stiftung Lesen und Commerzbank-Stiftung - würdigt herausragendes Engagement in der Leseförderung. Er wird, unterstützt durch verschiedene Partner, in sechs Kategorien vergeben und ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt gut 25.000 Euro dotiert. 

Deutscher Lesepreis 2020

Leseförderung braucht prominente Fürsprecher, die glaubhaft sind. Deshalb vergeben wir seit 2018 einen Sonderpreis an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die ihre Bekanntheit nutzen, um für das Lesen zu begeistern.
Bei der Preisverleihung des Deutschen Lesepreises am 06. November 2019 in Berlin erhielt Nazan Eckes den Sonderpreis der Commerzbank-Stiftung für prominentes Engagement für ihre herausragende Unterstützung der Leseförderung. Schon seit 2010 ist Eckes Lesebotschafterin der Stiftung Lesen und setzt sich hier vor allem für mehr Vorlesezeit in Familien ein. Diese bildet in ihren Augen, wie auch das Lesen und Bildung allgemein, die Basis für eine aufgeschlossene und tolerante Gesellschaft.

Bild: Nazan Eckes, Preisträgerin des Sonderpreises der Commerzbank-Stiftung für prominentes Engagement, © Stiftung Lesen / Sascha Radke

Auch Astrid Kießling-Taskin, Vorständin der Commerzbank-Stiftung, zeigt sich begeistert: „Ich freue mich sehr, dass Nazan Eckes in diesem Jahr unsere Preisträgerin ist. Rund drei Millionen Kinder in Deutschland können nur schlecht lesen. Damit ist Leseförderung zentral für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft. Nazan Eckes ist hier mit viel persönlichem Engagement präsent. Als Moderatorin weiß sie, wie wichtig der gekonnte Umgang mit Worten für ein selbstbestimmtes Leben ist. Lesen sorgt dabei für Inspiration und Sicherheit.“

2018 wurde der Mannheimer Comedian Bülent Ceylan mit dem Deutschen Lesepreis für herausragendes prominentes Engagement in der Leseförderung ausgezeichnet. Mit seiner Stiftung „Bülent Ceylan für Kinder“ unterstützt er Institutionen, die sich für die Förderung und Bildung von Kindern stark machen. Seit 2013 ist er Lesebotschafter der Stiftung Lesen. Er wirbt mit unterschiedlichen Aktionen – von Schülerlesungen über die Unterstützung des Bundesweiten Vorlesetags bis hin zu Charity-Auftritten im Fernsehen und auf der Bühne – für das Lesen und ermutigt junge Familien, ihren Kindern früh und regelmäßig vorzulesen.