2. Preisträger ZukunftsGut 2020

Kunsthaus Dresden

Die Preisträger von ZukunftsGut 2020 führen laut der Fachjury vor, wie agile Programmatik und niedrigschwellige Öffnung gelingen können. Das Kunsthaus Dresden verortet sich mitten in der Stadtgesellschaft und schafft dort eine Plattform für aktuelles Denken, aktive Auseinandersetzung und Teilhabe am Zeitgeschehen. Dabei verfolgt das Haus einen kollaborativen, langfristig gedachten Kulturvermittlungsansatz, der auf eine Verbindung von fachlichem Diskurs und publikumsnahen Angeboten setzt. Die gemeinschaftliche Arbeit an Zukunftsthemen ist immer auch Gradmesser demokratischer Vielfalt und Freiheit.

Die Laudatio auf das Kunsthaus Dresden hält Jury-Mitglied David Vuillaume:

Kunsthaus Dresden