Commerzbank Stiftung

Wir fördern Kultur

Wir fördern Soziales

Wir fördern Wissenschaft

Aktuelles

Foto: MARKK Hamburg

 

 

Der Kurzfilm des MARKK zeigt spannende Einblicke hinter die Kulissen der Ausstellung „Hey Hamburg, kennst Du Duala Manga Bell?“ sowie kuratorische Perspektiven von Museums- mitarbeitern und Familienangehörigen Duala Manga Bells. Die Ausstellung setzt sich anhand der Methode der Graphic Novel mit den gesellschaftlich äußerst relevanten Themen Kolonialismus, Rassismus und Erinnerungskultur auseinander und wurde insbesondere für Jugendliche und Familien entworfen.

Den Kurzfilm zur Ausstellung finden Sie hier

 

 

Deutscher Lesepreis 2021

Deutscher Lesepreis 2021

Bewerbungsstart für die bundesweit wichtigste Auszeichnung in der Leseförderung
Die akteulle Presesmitteilung zum Bewerbungsstart finden Sie hier

 

Welcome im Team! Unsere neuen Mitglieder im Stiftungsrat

Dr. Manfred Knof, CEO Commerzbank AG  Stellvertretender Stiftungsratsvorsitzender
Dr. Manfred Knof, CEO Commerzbank AG Stellvertretender Stiftungsratsvorsitzender
Prof. Dr. phil. Maud Zitelmann, Frankfurt UAS  Fachkuratorin für Soziales
Prof. Dr. phil. Maud Zitelmann, Frankfurt UAS Fachkuratorin für Soziales

Die Pressemitteilung finden Sie hier
Unsere Mitglieder im Stiftungsrat

 

 

Rechtzeitig zum Geburtstag: unser neuer Stiftungsfilm ist da!

 

Projekt-Impressionen

Transparentes Museum Hamburger Kunsthalle
Kultur

Transparentes Museum der Hamburger Kunsthalle

Im Zuge der umfangreichen Modernisierung der Hamburger Kunsthalle wurde 2016 das "Transparente Museum" ins Leben gerufen und erlaubt vielfältige Einblicke "Hinter die Kulissen" der Institution Museum.

Preisträger Dr. Patrick Weigelt // Early Career Award Commerzbank-Stiftung
Wissenschaft

Leopoldina Early Career Award der Commerzbank-Stiftung

Seit 2010 wird alle zwei Jahre der Leopoldina Early Career Award der Commerzbank-Stiftung vergeben. Er geht an Nachwuchswissenschaftler für herausragende Leistungen auf einem in der Leopoldina vertretenen Fachgebiet und ist mit 30.000 Euro dotiert.